Anwendungsfelder der Peter Hess-Klangmassage

Drucken
Wer organisch gesund ist, wird durch die Klangmassage in der Entwicklung innerer Harmonie gefördert und energetisch für die Aufgaben des Alltags gestärkt. Kreativität und Schaffenskraft erhalten neue Impulse. Bei körperlichen, seelischen und geistigen Problemen hilft die Klangmassage, frei zu werden von den Beschwerden, die alltäglich Stress, Sorgen und Ängste bewirken.

So kann die Peter Hess-Klangmassage:

 
  • Nacken- und Schulterverspannungen lösen,
     
  • Kopfschmerzen beseitigen,
     
  • die Verdauung regeln,
     
  • von Menstruationsbeschwerden befreien,
     
  • eine bessere, vertiefte Atmung ermöglichen,
     
  • die Konzentrationsfähigkeit verbessern,
     
  • die Geburtsarbeit in allen Phasen unterstützen.
     

Klangmassage ist unter fachkundiger Anleitung leicht zu erlernen. Sie ist anwendbar sowohl im privaten Rahmen als auch hervorragend geeignet zur professionellen Anwendung in pädagogischen, heilkundlichen, therapeutischen und pflegerischen Arbeitsfeldern.

Heilkunde (Anwendungen durch Ärzte und Heilpraktiker/Innen)

Durch ihre entspannende und schmerzlindernde Wirkung unterstützt die Peter Hess-Klangmassage Heilbehandlungen, zum Beispiel bei Bandscheiben-, Menstruations- und Herzbeschwerden, bei Gelenkproblemen und Durchblutungsstörungen sowie bei vielen anderen gesundheitlichen Problemen. Für das Patientengespräch kann sie eine gelöste, offene und kooperative Atmosphäre schaffen.

Beratung, Therapie und Psychotherapie

In diesem weiten Anwendungsgebiet hat sich die Peter Hess-Klangmassage als ausgezeichnete Methode erwiesen, um Klienten in kürzester Zeit tief zu entspannen. Danach oder auch aus dieser tiefen Entspannung heraus kann sich dann der jeweilige beraterische / therapeutische Prozess, sei es weiter mit Klang oder mit anderen Methoden, anschließen.

Peter Hess-Klangpädagogik

Aus den zahlreichen positiven Erfahrungen der Klangmassage in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien haben Petra Emily Zurek und Peter Hess ein pädagogisches Konzept entwickelt, das in der Weiterbildung Peter Hess-Klangpädagogik, vermittelt wird. Die Klangpädagogik versteht sich als Lern- und Lebensbegleitungsmodell, das unter dem Motto steht "Lebenslanges Lernen - Leben lernen!".

Als Klangpädagoge begleite ich Menschen jeden Alters in verschiedenen Lebensphasen, bei Krisen (die z.B. durch das erste Kind, Einschulung, Scheidung, Tod ... ausgelöst werden) und unterstütze und berate Sie bei der Förderung von Kreativität, Schaffenskraft und Leistungsfähigkeit.

Typische Arbeitsfelder sind:

 
  • Lernberatung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
     
  • Pädagogische Beratung für Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten
     
  • Paar-, Familien und Teamberatung
     
  • Trennungs- und Trauerbegleitung
     
  • Fördernde Gruppenarbeit und Projektarbeit in Kindergärten, Schulen und Bildungseinrichtungen
     
  • Fortbildung von Erzieher/Innen, Lehrer/Innen, Therapeut/Innen, Eltern

     
Nähere Informationen zu dieser vielseitig einsetzbaren Methode finden Sie unter www.klangpaedagogik.de

Peter Hess-Klangtherapie

Die Klangtherapie ist eine, auf der Peter Hess-Klangmassage, aufbauende, körperorientierter Ansatz. Die Klangmassage-Therapie wird in einer Berufsbegleitenden Weiterbildung vermittelt. Deren wesentlichen Inhalte sind die Förderung der Kommunikation, das Erüben von Empathie, emotionaler und sozialer Kompetenz und die Wahrnehmungsstärkung für physische, psychische und feinstoffliche Vorgänge. Es werden die Erfahrungen in Bezug auf die Wirksamkeit von Klängen und von Resonanzfähigkeit vertieft und erweitert.

Die Peter Hess-Klangmassage ersetzt keine medizinische oder therapeutische Behandlung. Sie kann aber in allen Bereichen hervorragend begleitend/unterstützend eingesetzt werden!

Ich berate Sie gern.